· 

vv.de unterwegs - Family Office Forum

Vom 5. bis zum 7.Mai traf sich die Family-Office Branche wieder in Wiesbaden. Die von Prestel & Partner veranstaltete Zusammenkunft entwickelt sich zu einer Tradition, und viele Teilnehmer kennt man inzwischen aus den Vorjahren. Dieses Mal waren es jedoch so viele wie nie zuvor. In dieser Wachstumsrate wird der Platz im vornehmen Nassauer Hof bald knapp, schon dieses mal mussten die Planer sich Mühe geben, um die gewohnte Atmosphäre mit ihrer Mischung aus diskreten Gesprächsrunden und großräumigen Präsentationsbühnen herzustellen. Durch geschickten Einsatz von Medientechnik konnten die Vorträge in mehreren Räumen des Hotels verfolgt werden. Außerdem wurden erstmals zwei Bühnen parallel genutzt, so dass sich die Besucherströme aufteilen konnten. Um die Messestände der angereisten Aussteller unterbringen zu können, hat das Hotel zudem auf der Terrasse kurzerhand ein Partyzelt aufgebaut und an die Innenräume angeschlossen.

 

Die Themengebiete ähnelten denen der Vorjahre. Zu Beginn am Montag ein Thementag Technologie mit Schwerpunkt Monitoring und Reporting, an den beiden Folgetagen Fragen zum operativen Management und Vorträge zu alternativen Assets. Durch die parallel geführten Vortragsreihen ergab sich die Möglichkeit zur Auswahl nach eigenen Interessen. Auf der Webseite von Prestel & Partner steht das Gesamtprogramm mit allen Vorträgen und Referenten noch zum Nachlesen bereit.

 

Ein Highlight war sicher am letzten Konferenztag der Vortrag von Friedens-Nobelpreisträger Prof. Muhammad Yunus, dem Gründer und ehemaligen Geschäftsführer der Grameen Bank, die durch die Vergabe von Mikrokrediten berühmt wurde. Er erläuterte sein Konzept, wirtschaftliche Initiativen zur Lösung sozialer Probleme einzusetzen. Dazu konnte er eine Reihe von Unternehmensgründungen vorweisen, die allesamt die eigene Existenz durch ihr profitables Wirtschaften sichern können, dabei aber immer auch ein soziales Problem lösen. Auch er nutzte das Family Office Forum, um Kontakte zu knüpfen und mögliche Kooperationen anzubahnen, und hatte gleich die entsprechende Mitarbeiterin mitgebracht, die konkrete Ideen zur Zusammenarbeit in Einzelgesprächen weiter verfolgte

 

Netzwerken und Informieren sind die beiden Möglichkeiten, die das Family Office Forum bietet und die für Besucher Motivation zur Teilnahme sind. Beides ist auch 2014 in Wiesbaden wieder gut gelungen.  Die Veranstaltung ist außerdem für Oktober in London  geplant, im November in Zürich und für März 2015 in Mumbai. Das Konzept scheint auch international Freunde gefunden zu haben.

KONTAKT

vv.de Finanzdatensysteme GmbH

 

  kontakt@vv.de

 

Region: Köln/Bonn/Düsseldorf

  Tel.: +49(0)2133 / 9739 198

 

Region: Frankfurt, Rhein/Main

Gewerbepark-Rödermark

Albert-Einstein-Str. 34

63322 Rödermark

Tel.: +49(0)6074 / 3011-550