Veröffentlichungen · 16. September 2019
Am 11.9.2019 hat die BaFin ausgewählte Teilnehmer zur BaFin-Tech 2019 in den alten Bonner Bundestag am Rhein geladen. Auch die Mitarbeiter der Finanzaufsicht stellen nämlich fest, dass ein intensiver Dialog mit anderen Playern der Branche nötig ist, um bei aktuellen Entwicklungen am Ball zu bleiben und die Lage richtig zu beurteilen. So wurde hochkarätiges Fachpersonal aus Banken und Verbänden, von Fintechs und Börsen, aus dem Finanzministerium und den Referaten der Bafin in den alten...

Veröffentlichungen · 19. August 2019
Gemäß Artikel 50 der MiFID-II delegierte Verordnung müssen Wertpapierfirmen in einer Ex-post-Offenlegung alle Kosten und Gebühren, die bei der Erbringung der Wertpapierdienstleistung angefallen sind, mindestens jährlich dem Anleger ausweisen. Unterschieden werden hierbei Kosten, die bei dem Kauf oder Verkauf als Transaktionsgebühren oder für die Verwahrung oder Verwaltung direkt dem Anleger belastet werden sowie Kosten, die innerhalb des Produktes indirekt über den Anteilspreis...

Veröffentlichungen · 05. Juni 2019
Die freie Stammdatenplattform wpwiki.de, die sich bisher durch die Darstellung der FIRDS (Financial Instruments Reference Database System) ausgezeichnet hat, wird künftig auch die Mifid relevanten Informationen zur Kundenklassifizierung sowie Kostenberechnung aufnehmen.

23. Mai 2019
vv.de untermauert Fachwissen der DSGVO im Rahmen einer Ausbildung zum Datenschutzbeauftragtem.

Projekthistorie · 05. April 2019
Kunde: Ein BaFin-zugelassener Vermögensverwalter mit mehreren tausend Kunden Zeitraum: Dez.2018 - Feb.2019

Veröffentlichungen · 26. März 2019
Mit Inkrafttreten der MiFIR am 03.01.2018 unterliegen Wertpapierfirmen, die Geschäfte mit Finanzinstrumenten tätigen, der Meldepflicht an die zuständige Finanzmarktaufsicht von Transaktionen gemäß Artikel 26. Wird diese Meldung nicht durch die depotführende Stelle oder einen beauftragten ARMs (Approved Reporting Mechanism) vorgenommen, so muss diese die Wertpapierfirma selbst vornehmen. “Auf uns kommen fast täglich Vermögensverwalter oder Asset-Manager zu, für die die Bafin eine...

Veröffentlichungen · 20. März 2019
“Wir haben daher einen Prototyp entwickelt, welcher aus unterschiedlichen Bestandsdateien von Portfoliomanagement- oder Kernbankensystemen das einheitliche TPT4.0 Meldeformat erzeugt.” , erläutert Thomas Gotta.

Veröffentlichungen · 26. Februar 2019
Im Rahmen eines Kundenprojektes haben die Mitarbeiter der vv.de Finanzdatensysteme Methoden und Werkzeuge zur Migration von Microsoft Dynamics zu cobraCRM entwickelt.

08. Februar 2019
WA 14-QB 4100-DE-2018/0048 Sehr geehrte Damen und Herren, mit u.a. E-Mail vom 19.11.2018 wurden Sie als Teilnehmer am Fachverfahren „Transaktionsmeldungen nach Art. 26 MiFIR“ an unserer MVP darauf hingewiesen, dass ESMA für Februar 2019 den Einsatz einer neuen Version des zu verwendenden xsd-Schemas plant. Mit folgendem Link informiert ESMA über eine Verschiebung in Q3/2019....

FAQ MiFIR Meldetool · 29. Januar 2019
Ab dem 18. Februar 2019 kann nur noch das neue XML-Schema für die Einreichung von Transaktionsdaten gem. Art. 26 MiFIR verwendet werden.

Mehr anzeigen

KONTAKT

vv.de Finanzdatensysteme GmbH 

kontakt@vv.de

 

Region: Köln/Bonn/Düsseldorf

  Tel.: +49(0)2133 / 9739 198

 

Region: Frankfurt, Rhein/Main

Gewerbepark-Rödermark

Albert-Einstein-Str. 34

63322 Rödermark

Tel.: +49(0)6074 / 3011-550